Platt-Cast #42 – Germanys next Topfmodel

Platt-Cast #42 – Germanys next Topfmodel

Das Finale von Germanys Next Topmodel ist gelaufen. Rezo gefällt die Sendung nicht. Darüber ist zu reden. Ebenso über den Amoklauf an einer amerikanischen Schule. Die Waffenlobby in den USA hat das Sagen im Land. Und in Göttingen darf man(n) ab sofort an Wochenenden „oben ohne“ baden. Mahlzeit. Markus und Ralf haben viel Zeit in der Notaufnahme verbracht. Den Kindern sei Dank.

Späl un 3 Getränke

Gut, dass das deutsche Reinheitsgebot manche Überraschung bereithält: heute erfreuen wir uns am Engel Hell sowie dem Marc’s Chocolate Bock und dem Jeff’s Bavarian Ale von Meisels. Alles Empfehlungen! Keine Empfehlung: Florian Schröder und Serdar Somuncu. Der Versuch Emsländer zu parodieren ist gründlich in die Hose gegangen. Finden wir. Heute erfahrt ihr, was es mit den plattdeutschen Begriffen Flerdeuse, Kukelorum und Dautrappen auf sich hat. Gesche klaukschietert wieder. Sie bringt uns den Spruch „Hol di fuchtig“ näher. Und ein neues Spiel – Twee tosamen! kann man bei der Plattform “Plattschapp” bestellen.

Danke! Bitte! Viel Spaß mit dem neuen Plattcast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.